Unsere Geschichte

famiglia savio



Der Bio Agriturismus “CORTE DEGLI ULIVI” befindet sich im Herzen eines historischischen Landgutes der Maremma Toskana “Il Marruchetone”, das seit mehreren Generationen im Familienbesitz ist, als der Urgroßvater mütterlicherseits den Hof erworben und begonnen hat, uns allen die Liebe zum Land einzuflößen, dieselbe Liebe, die noch heute unsere Familie in einer Lebenswahl miteinander verbindet.

Der Bio-Bauernhof liegt am Fuße des archäologischen Parks der Etrukerstadt Roselle, umgeben von mittelalterlichen Dörfern, nur wenige Kilometer von der Küste und dem Naturpark der Maremma entfernt. Mit seinen 250 ha Land wird das Landgut seit drei Generationen von Frauen geführt, angefangen mit meiner Großmutter mütterlicherseits; für alle eine schwierige und mutige Entscheidung, die uns dazu bewogen hat, aus Liebe zu unserem Land den Komfort einer großen Stadt wie Rom zu verlassen.

Auch mein Vater, ein bedeutender Ingenieur aus Rom, entschied sich Ende der 60ger Jahre, hier nebenan ein Stück Land zu kaufen, wo heute die von meinem Bruder Andrea so geliebten und umsorgten Weinberge liegen, aus dessen Trauben er in seinem Weinkeller “Il Mustiaio” einen ausgezeichneten DOC-Wein Maremma Toskana produziert, und wo meine Schwester Daniela, Reiterin von großem Wert, sich um die Pferde kümmert, ihre Leidenschaft seit ihrer Kindheit, und um die Führung ihrer Reitschule C.I.A.M., die dem F.I.S.E. Angeschlossen ist.

Ich hingegen, Giulia, die älteste der drei Geschwister, kümmere mich um die Pflege und Produktion des biologischen Olivenöls und um die Gastfreundschaft im Agriturismus, Aktivität die meine Mutter vor zwanzig Jahre angefangen hat, als der ländliche Tourismus noch nicht Mode war. Hier erwarte ich meine Gäste, um mich während ihres Aufenthaltes auf dem Bauernhof um sie zu kümmern.

Sozusagen ein “Familienkonsortium”, das Ihnen zur Verfügung steht, um Ihnen einen erinnerungswürdigen Urlaub zu bieten.

le tre fattorie